mobilcom-debitel kündigen: So schnell kann es gehen

Inhalt

Sie sind unzufrieden mit mobilcom-debitel und wollen schnell und sicher aus Ihrem Vertrag raus? Wir wissen, worauf Sie achten müssen und haben ein Musterschreiben für Sie vorbereitet.

mobilcom-debitel nutzt die Netze von Vodafone, Telekom oder O2 und bietet teilweise auch die Tarife der großen Mobilfunkanbieter an. Dennoch haben Sie einen Vertrag mit mobilcom-debitel geschlossen und müssen also folglich auch Ihre Kündigung an mobilcom-debitel senden. Was es dabei zu beachten gibt, welche Fristen gelten und wie Sie einfach, sicher und schnell kündigen, zeigen wir Ihnen im Folgenden.

Halten Sie sich an Kündigungsfrist und –form

Haben Sie einen Vertrag über ein bis zwei Jahre Mindestvertragslaufzeit mit mobilcom-debitel geschlossen, beträgt die Kündigungsfrist drei Monate zum Ende der Laufzeit.

Verpassen Sie diese Frist, verlängert sich ihr Handyvertrag um weitere 12 Monate.

Verträge ohne Mindestlaufzeit können mit einer Frist von einem Monat beendet werden. Zugebuchte Optionen können Sie ganz einfach in Ihrem Nutzerkonto deaktivieren.

Um sicherzugehen, dass für Sie keine Ausnahmen von den oben genannten regulären Bestimmungen gelten, lohnt sich ein Blick in Ihre Vertragsunterlagen oder die AGB von mobilcom-debitel.

Ihre Kündigung müssen Sie schriftlich vornehmen. Wir raten hierbei immer dazu, ein Einschreiben mit Rückschein oder ein Fax mit Sendeprotokoll zu verwenden. Denn in einem Streitfall müssen Sie den fristgerechten Eingang Ihrer Kündigung beim Anbieter nachweisen können.

Auf Nummer sicher gehen mit dem anwaltlich geprüften mobilcom-debitel Kündigungsschreiben

Sie wollen bei Ihrer Kündigung kein Risiko eingehen? Dann nutzen Sie das obige anwaltlich geprüfte Musterschreiben. Tragen Sie einfach Ihre relevanten Daten in die Vorlage ein und senden Sie sie direkt an mobilcom-debitel. Für viele der über 20.000 Anbieter in der Datenbank gilt zudem die aboalarm Kündigungsgarantie. Garantiert wird Ihnen die rechtssichere Kündigung ohne Folgekosten. Außerdem steht Ihnen das erfahrene Support-Team von aboalarm bei allen Fragen rund um Ihre Kündigung stets zur Seite. So können Sie ganz stressfrei bei mobilcom-debitel kündigen. Dies ist ein Service, den wir in Zusammenarbeit mit aboalarm anbieten. Im Anschluss erhalten Sie einen Versandnachweis per E-Mail.

So nehmen Sie Ihre Rufnummer mit zum neuen Anbieter

Um Ihre Rufnummer portieren zu lassen, müssen Sie bei Ihrem neuen Anbieter ein entsprechendes Formular ausfüllen. Dieses stellt er Ihnen auf Nachfrage zu Verfügung. Im Anschluss übernimmt er die Rufnummernmitnahme für Sie.

Um die Portierung initiieren zu können, benötigt Ihr neuer Anbieter die Kündigungsbestätigung von mobilcom-debitel. Senden Sie ihm diese am besten direkt mit dem Portierungs-Antrag zu.

Für die Portierung wird eine Gebühr von etwa 30 Euro fällig. Achten Sie bei PrePaid-Karten darauf, dass diese entsprechend aufgeladen sind.

Innerhalb der ersten 14 tage: Widerruf möglich

Für online oder am Telefon geschlossene Verträge gilt ein gesetzliches Widerrufsrecht. Das bedeutet, dass Sie Ihrenn Vertrag innerhalb der ersten 14 Tage nach Abschluss ohne Angabe von Gründen widerrufen können. Den Widerruf können Sie ganz einfach in Textform an Ihren Anbieter senden.

mobilcom-debitel Adresse

mobilcom-debitel GmbH
Kundenservice
99076 - Erfurt

E-Mail: info@mobilcom-debitel.de
Fax: 040555541001
Hotline: 040555541000
Achtung: Mo - So: 08:00 - 22:00 Uhr Kartensperrung rund um die Uhr möglich Feiertags: 08:00 - 22:00 Uhr

Autor: